Anleitung für Folien

Montageanleitung für:

  • flächige Klebefolien
     
  • Die hier dargestellte Nassverklebung von Folien ist für nass abwischbare Untergründe geeignet. Kleine Folien (bis ca. DIN A5) bzw. größere Folien die auf saugfähige Gründe geklebt werden, sollten ohne Wasser (trocken) aufgeklebt werden. Für die Montage sehr großer Folien (ca. ab DIN A2) solltest Du Dir eine zweite Person zur Hilfe hinzuziehen.


Du benötigst:

  • Montagerakel (hilfsweise Kreditkarte)
  • Stofftuch (z.B. sauberes Putztuch)
  • Glasreiniger
  • Zollstock
  • Cutter-Messer
  • Pumpsprühflasche
1.

reinigen

reinigenUntergrund (z.B. mit Fensterreiniger) gründlich reinigen.
2.

vorbereiten

vorbereitenRückseitige Trägerfolie vorsichtig lösen.
3.

sprühen

sprühenKlebefläche und auch den Untergrund vollständig mit Wasser einsprühen. Bei großen Flächen ggf. einen Tropfen Spülmittel in das Wasser geben.
4.

aufkleben

aufklebenDie Folie jetzt auf den Untergrund legen und das Wasser mit dem Rakel jeweils von der Mitte zum Rand hin rausdrücken. Den Rakel mit einem Tuch bespannen um Kratzer zu vermeiden.
5.

trocknen lassen

trocknen lassenFolie mehrmals fest andrücken. Wasser und ggf. Luftbläschen vollständig herausdrücken. Zuschnitt jetzt mindestens 24 Stunden trocknen lassen und nicht beanspruchen.
6.

beschneiden

beschneidenMit dem Cutter die Ränder in ca. 1-2mm Abstand zum Rand abschneiden. Ränder ggf. nochmal andrücken. FERTIG!